Aktuell für Sie: 

 

 

 

Einladung


 

 

Kosmetik- und Gesundheitsstudio
Birgit Cmiel

Am Alten Brunnen 12 a, 85659 Forstern
Tel. 08124-9459
info@gesundheitsstudio-cmiel.de 

 

 


Kursteilnehmer berichten:


Ich habe mich zur Teilnahme überreden lassen. Ohne Erwartungen habe ich im Herbst 2015 am Kurs teilgenommen.

Bereits nach 4 bis 5 Tagen bemerkte ich einen deutlichen Rückgang der Schmerzen in meinem rechten Knie. Ich konnte wieder normal die Treppen hochgehen, ohne das rechte Bein nur hochzuziehen. Ich habe mich dann entschieden, das Basenfasten auf 2 Wochen auszudehnen. Was ich ferner bemerkte, dass einige Warzen im Kopfbereich kleiner oder weicher wurden. Mit meiner alten, schwächeren Brille sehe ich jetzt wieder gut, mit der neuen, stärkeren, eher schlechter. Zudem habe ich jedes Mal ein paar Kilo's verloren.

Da ich meine Blutwerte regelmäßig kontrollieren lassen muß, weiß ich auch, dass sich diese deutlich verbessert haben. Waren davor einige Werte knapp an der Grenze, behandelt zu werden, sind jetzt alle Werte im guten und sehr guten Bereich.

Ich habe dann ein zweites Mal am Kurs teilgenommen, weil es in der Gruppe einfach auch mehr Spaß macht. Mittlerweile ernähre ich mich jedes Jahr zweimal für etwa jeweils 2 Wochen basisch. Die Schmerzen im Knie sind nicht mehr zurückgekommen.

Ich kann die Teilnahme nur sehr empfehlen.

Georg S.


Ich möchte mich auf diesem Wege bei dir bedanken. Die ersten 3 Tage hatte ich arge Kopfschmerzen aber ab Donnerstag ging es mir richtig gut. Vor allem die leichte Kost am Abend (meist eine Gemüsesuppe oder ein Paprika-Zucchini-Salat mit Sonnenblumenkernen) bekam mir richtig gut. Ich konnte wunderbar schlafen, war bereits um 5.30 h hellwach und ausgeschlafen was sonst nie vorkommt.

Ebenso das frühe Abendessen vor 18.00 h war sehr gesundheitsförderlich da ich trotz dem vielen Obst und Gemüse keinerlei Blähungen hatte. Durch die Beschränkung des Essens auf einige gesunde Speisen, die ich sehr bewusst einkaufte, zubereitete und aß wurde meine Aufmerksamkeit ganz dem Essen gewidmet.

Es ging mir richtig gut ! Auch dieses dumpfe Gefühl im Kopf verschwindet zunehmend.

Schmerzen hatte ich keine, lediglich etwas mehr Bewegung hätte ich mir in dieser Zeit gewünscht was aber durch meinen Gips etwas  eingeschränkt war.

Abschließend kann ich nur sagen, es war eine neue, bereichernde Erfahrung für mich.

Vielen Dank dafür und alles Gute 

Angelika L.